Reverse Angle

„REVERSE ANGLE war mein erster Tagebuchfilm. Es geht um „New Wave Music“ (unter anderem um die Del Byzanteens von Jim Jarmusch), um Herumirren in New York, um die Schneidearbeiten an Hammett im Beisein von Francis Ford Coppola, um einen Roman von Emanuel Bove und um Edward Hopper. Und irgendwie war das Ganze eine Reflektion über das Filmemachen in Europa und Amerika.“

Format

BRD 1982
Länge: 17 min, 194 m
Format: 16mm; Farbe; 1:1,33; Ton
Sprache: Deutsch, Englisch


Cast und Crew

Produktion: Gray City Inc. (New York) Regie: Wim Wenders Produzenten: Chris Sievernich, Wim Wenders Buch: Wim Wenders Kamera: Lisa Rinzler Schnitt: Jon Neuburger


Presseheft (PDF)

Lizenzanfrage